WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Go to your suggested website

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top

KONE-Aufzug MonoSpace 500 ist Produkt des Jahres 2012

Trade Press Release Veröffentlicht am 23.11.2012 14:30

Mit dem 2012 im Markt eingeführten, maschinenraumlosen Aufzug MonoSpace 500 hat KONE den «World Architecture News Product of the Year Award 2012» gewonnen.

Die Jury würdigte insbesondere den starken Fokus auf die Energieeffizienz. Denn der maschinenraumlose Aufzug KONE MonoSpace 500 erreicht eine um bis zu 35 Prozent höhere Energieausbeute als sein Vorgänger. Diese wird unter anderem durch den verbesserten Aufzugsmotor EcoDisc, den Stand-by-Modus des Aufzugs- und Kabinentürantriebs sowie die LED-Beleuchtung erzielt. Damit erreicht der Aufzug die Energieeffizienzklasse A nach VDI-Richtlinie 4707. Ein weiteres Plus: Am Ende seiner Lebensdauer ist er zu über 90 Prozent recycelbar.

Allerdings war nicht nur die Energieeffizienz ausschlaggebend für die Prämierung, wie Jurymitglied Branden Moss von der Immobiliengesellschaft Land Securities erklärte: «Die Elemente, die KONE beim MonoSpace 500 zusammengeführt hat, sind richtungsweisend für die Aufzugsindustrie. Sie reichen vom Design über den Fahrkomfort bis hin zur Energie- und Raumeffizienz.»

Die «World Architecture News» (WAN) ist ein globales Netzwerk; das gleich benannte Medium wird von über 222’000 Architekten gelesen. Eine Aufgabe des WAN ist es, den weltweiten Wettbewerb zu fördern. Das Netzwerk kürt jährlich das Produkt des Jahres, um die besten architektonischen Werke zu würdigen. Sponsor der diesjährigen Auszeichnung ist BAU, die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. KONE erhält den Award am 17. Januar 2013 im Rahmen der Messe in München.

Laut «Forbes» eines der innovativsten Unternehmen weltweit

Im September 2012 startete KONE mit der weltweiten Einführung der dritten Generation MonoSpace, im Januar 2013 folgt die Prämierung durch die WAN in München. Und heuer vermeldet «Forbes», dass KONE auf der «Forbes»-Liste der 100 weltweit innovativsten Unternehmen den 42. Platz belegt. Der finnische Konzern ist damit nach 2011 auch in diesem Jahr einziges Aufzugs- und Rolltreppenunternehmen unter den Top 50.

Die «Forbes»-Liste beruht unter anderem auf der Einschätzung von Investoren, wie sich das Geschäft eines Unternehmens aufgrund künftiger Produkte und Technologien entwickeln wird. Hohe Ausgaben für Forschung und Entwicklung gelten damit als Schlüsselfaktor für wirtschaftlichen Erfolg. Tatsächlich investiert KONE systematisch auf diesem Gebiet. Das Unternehmen hat seine entsprechenden Ausgaben in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesteigert, zuletzt auf beinahe 71 Millionen Euro, rund 1,4 Prozent seines Nettoumsatzes. Diese Anstrengungen zahlen sich aus. So hält KONE über 3000 Patente.

Kontakt
KONE (Schweiz) AG, Priska Senn, Marketing & Communications, Telefon +41 44 838 42 09

Über KONE
KONE ist einer der weltweit führenden Anbieter von Aufzügen und Rolltreppen. Das Ziel ist, das beste People Flow® Erlebnis zu liefern. Dazu entwickelt und produziert das Unternehmen Lösungen, welche die Menschen sicher, bequem, zuverlässig und ohne Wartezeiten in und zwischen Gebäuden bewegen. KONE bietet technologisch führende, am Lebenszyklus des Gebäudes orientierte Lösungen für Aufzüge und Rolltreppen sowie für Modernisierungen und Wartung von Eigen- und Fremdanlagen. KONE ist börsennotiert (NASDAQ OMX, Helsinki) und erwirtschaftete 2016 mit rund 52'000 Mitarbeitenden in über 60 Ländern weltweit einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro und betreut mit über 1‘000 Niederlassungen über 1,1 Millionen Anlagen. Hauptsitz ist Espoo/Helsinki, Finnland.

KONE ist als einziger Aufzugs- und Rolltreppenhersteller seit 6 Jahren in der Rangliste der weltweit innovativsten Unternehmen des Forbes Magazine unter den Top 100 vertreten. 2016 belegte KONE den 56. Rang und gleichzeitig Platz 8 unter den gelisteten europäischen Unternehmen.

Diese Seite teilen