WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Go to your suggested website

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • WWW.KONE.CH
  • Unternehmen
  • News
  • 2014-06-05 KONE installiert Hochleistungsaufzüge im Kingdom Tower - dem höchsten Gebäude der Welt
Back to top

KONE installiert Hochleistungsaufzüge im Kingdom Tower - dem höchsten Gebäude der Welt

Medieninformation Veröffentlicht am 05.06.2014 07:09

Jeddah Economic Company, der Projektentwickler und Eigentümer des Kingdom Tower in Dschidda, Saudi-Arabien, beauftragt KONE, die weltweit schnellsten und höchsten Aufzüge zu installieren.

Der voraussichtlich bis 2018 fertiggestellte Wolkenkratzer wird das erste Gebäude der Welt sein, das eine Höhe von mehr als 1 km erreicht. Der bisherige Rekordhalter, der Burj Khalifa in Dubai, kommt auf „nur“ 828 m. Der Kingdom Tower markiert damit den Beginn einer neuen Ära des Hochhausbaus. KONE installiert die höchsten Aufzüge, die je gebaut wurden: Die Doppeldecker-Anlagen werden die noch nie dagewesene Förderhöhe von 660 m erreichen. Die sieben zweistöckigen Aufzüge werden mit einer maximalen Geschwindigkeit von mehr als 10 m/s die weltweit schnellsten Anlagen dieser Art sein. Der Kingdom Tower, mit dessen Bau 2013 begonnen wurde, wird auf 167 Etagen Raum für Büros, Wohnungen, ein Hotel und eine spektakuläre Aussichtsplattform bieten.

KONE wird im Gebäude insgesamt 65 Aufzüge und Rolltreppen installieren. Unter den Anlagen befinden sich sich KONE Doppeldecker MiniSpace mit der revolutionären KONE UltraRope Seiltechnologie. KONE UltraRope ist die 2013 neu lancierte Aufzugstechnologie für Hochhäuser, mit der zukünftig die maximale Förderhöhe eines Aufzugs von bislang knapp 500 m auf 1'000 m verdoppelt werden kann. Bislang wäre das am Eigengewicht der Stahlseile gescheitert – weshalb Nutzer im Burj Khalifa nach rund 500 m Förderhöhe umsteigen müssen. Damit zeigt der Kingdom Tower die Möglichkeiten auf, die KONE UltraRope den Bauherren, Architekten und Planern bei der Gestaltung und Erschliessung extrem hoher Gebäude eröffnet.

Die KONE Anlagen im Kingdom Tower umfassen 21 KONE MonoSpace® Aufzüge, 29 KONE MiniSpace Aufzüge, sieben KONE Doppeldecker MiniSpace Aufzüge und acht KONE TravelMaster 110 Rolltreppen. Um dem exklusiven Design des Gebäudes Rechnung zu tragen, liefert KONE massgeschneiderte Kabineninterieurs sowie die neuesten KONE People Flow Intelligence-Lösungen. Dazu gehören die Zielwahlsteuerung zur Verkürzung der Reisezeiten und Bildschirmsysteme in den Kabinen für Werbung und Informationen. Zudem das KONE E-Link System zur Überwachung und Steuerung der Anlagen in Echtzeit und schliesslich ein spezielles Rettungskonzept. Die Anlagen werden nach Fertigstellung mindestens zehn Jahre von KONE gewartet.

„Wir sind von den innovativen KONE Lösungen für Hochhäuser stark beeindruckt. Sie sind ein Grundstein, um ein Projekt dieser Grösse zu entwickeln“, betonte Mounib Hammoud, CEO der Jeddah Economic Company.

Kontakt
KONE (Schweiz) AG, Priska Senn, Marketing & Communications, Telefon +41 44 838 42 09, priska.senn@kone.com

Über KONE
KONE ist einer der weltweit führenden Anbieter von Aufzügen und Rolltreppen. Das Ziel ist, das beste People Flow® Erlebnis zu liefern. Dazu entwickelt und produziert das Unternehmen Lösungen, welche die Menschen sicher, bequem, zuverlässig und ohne Wartezeiten in und zwischen Gebäuden bewegen. KONE bietet technologisch führende, am Lebenszyklus des Gebäudes orientierte Lösungen für Aufzüge und Rolltreppen sowie für Modernisierungen und Wartung von Eigen- und Fremdanlagen. KONE ist börsennotiert (NASDAQ OMX, Helsinki) und erwirtschaftete 2016 mit rund 52'000 Mitarbeitenden in über 60 Ländern weltweit einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro und betreut mit über 1‘000 Niederlassungen über 1,1 Millionen Anlagen. Hauptsitz ist Espoo/Helsinki, Finnland.

KONE ist als einziger Aufzugs- und Rolltreppenhersteller seit 6 Jahren in der Rangliste der weltweit innovativsten Unternehmen des Forbes Magazine unter den Top 100 vertreten. 2016 belegte KONE den 56. Rang und gleichzeitig Platz 8 unter den gelisteten europäischen Unternehmen.

Diese Seite teilen