Zurück zum Anfang

eSMART integriert KONE-Aufzüge erstmals in Smart-Home-System

Pressemitteilung Veröffentlicht am 17.03.2021 11:49
  • eSMART, führender Schweizer Anbieter für Gebäudeautomation, und der Aufzug- und Rolltreppenkonzern KONE kooperieren
  • eSMART integriert sieben KONE-Aufzüge in Smart-Home-System über die offene Schnittstelle der KONE-eigenen Cloud
  • Zusammenarbeit von eSMART und KONE schafft intelligente Funktionen für mehr Mobilität der Bewohner

Hannover/Renens (CH), 17. März 2021. Den Besuchern von der Couch aus die Haustür öffnen und automatisch den Aufzug hinunterschicken: Diese und andere Funktionen ermöglicht die Integration von KONE-Aufzügen in das Smart-Home-System von eSMART – über die offene Schnittstelle der cloudbasierten KONE-Plattform.

In den Eigentumswohnungen am Genfer See vernetzt eSMART zahlreiche Komponenten wie Licht, Heizung und Rollläden durch Mikromodule drahtlos übers Stromnetz. Darüber hinaus integriert eSMART sieben KONE-Aufzüge vom Typ MonoSpace 300 DX in die Gebäudesteuerung: Aufzüge mit integrierter Konnektivität.

„Wir können die Anlagen über die KONE-Plattform reibungslos in unser System integrieren“, sagt Jérôme Ramelet, Mitglied der Geschäftsleitung der eSMART Technologies AG mit Sitz in Renens (CH), die vor zehn Jahren aus der ETH Lausanne ausgegründet wurde und europaweit bereits knapp 6.000 Wohnungen vernetzt hat.

Das zeigt sich auch beim Verlassen der Wohnung: Drückt der Bewohner den Button auf dem eSMART-Touchscreen an der Wohnungstür, geht das Licht aus, schließen die Rollläden und der Aufzug steht bereit, um ihn – ohne Wartezeit – ins Erdgeschoss zu fahren. „Die genauen Funktionen können die Bewohner nach Wunsch bestimmen“, erklärt Ramelet.

„Die Cloudanbindung erlaubt auch, jederzeit weitere digitale Services der KONE-Plattform zu nutzen: zum Beispiel Aufzugsmusik, die Sprachsteuerung über Amazons Lautsprecher Alexa oder prädiktive Wartung: Sie schließt besondere Analysemöglichkeiten für die Gebäudeverwaltung ein“, ergänzt Erik Kahlert, Geschäftsführer von KONE DACH. KONE hat 2020 mit der DX-Klasse die weltweit ersten Aufzüge mit serienmäßiger Cloudanbindung im DACH-Raum eingeführt.

Smart-Home-System einfach und komfortabel steuerbar

Die Bewohnerinnen und Bewohner, die voraussichtlich Ende 2021 ihre Wohnungen unweit des Genfer Sees beziehen, werden das Zusammenspiel der Systeme von eSMART und KONE nicht bemerken. „Alles ist über die Oberfläche unseres Smart-Home-Systems einfach und komfortabel steuerbar“, sagt Ramelet.

So bietet eSMART den Nutzern die Möglichkeit, die vernetzten Komponenten individuell oder nach Zeit zu steuern: über das eSMART-Touchscreen oder die kostenlose eSMART-App, die für Android- und Apple-Smartphones bereitsteht.

Via Touchscreen und App können die Bewohner ihren Gästen dank der integrierten Video-Gegensprechfunktion den Zugang zum Gebäude freigeben, aber auch Nachrichten und Wetterinformationen abrufen, Mitbewohnern in Wohnung und Quartier digitale Notizen hinterlassen und den Verbrauch an Strom, Wasser und Heizenergie auswerten.

„Das hilft zugleich der Wohnungsverwaltung. Sie kann jederzeit auf alle Daten für die allfälligen Abrechnungen zugreifen“, so Jérôme Ramelet.

ÜBER KONE

Wir bewegen jeden Tag mehr als 1 Mrd. Menschen weltweit. Denn das ist unsere Mission: den Fluss des urbanen Lebens stetig zu verbessern. Unsere Vision: den Nutzern unserer Aufzüge, Rolltreppen und automatischen Türen das beste People Flow-Erlebnis zu bieten. Dabei setzen wir auf digitale, vernetzte Lösungen, die den Fluss von Menschen und Gütern in Gebäuden so reibungslos, sicher und komfortabel machen wie nie zuvor. Einzigartig ist unsere cloudbasierte digitale Plattform, über deren Schnittstelle wir Produkte, Applikationen und Dienstleistungen von KONE, KONE Partnern und Dritten miteinander verbinden. So schaffen wir intelligente Lösungen für die moderne Stadt, die sich flexibel den wandelnden Wünschen der Nutzer und Anlagenbetreiber anpassen.

In allen KONE Lösungen ist unser Engagement für unsere Kunden präsent. Das macht uns zu einem zuverlässigen und innovativen Partner über den gesamten Lebenszyklus des Gebäudes hinweg. Heute und in Zukunft. – KONE ist börsennotiert (NASDAQ OMX, Helsinki) und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von rund 9,9 Mrd. Euro. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 60.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 60 Ländern, die mehr als 1,4 Mio. Anlagen betreuen. Hauptsitz ist Helsinki, Finnland.

Pressekontakt

KONE GmbH
Aufzüge · Rolltreppen · Automatiktüren
Nicole Köster
Leiterin Marketing & Kommunikation
Vahrenwalder Str. 317
30179 Hannover
Tel.: 0511 64 72 13 24
E-Mail: nicole.koster (-at-) kone.com

KONE PRESSEINFORMATIONEN

  • Als einer der weltweit führenden und innovativsten Anbieter von Komplettlösungen rund um Aufzüge, Rolltreppen, automatischen Tür- und Toranlagen und deren Vernetzung untereinander, mit dem Gebäude und/oder Systemen und Applikationen, sowie Lösungen für Modernisierung und Wartung dieser Produkte geben wir Gebäuden einen Mehrwert über den gesamten Lebenszyklus.

    Mehr über KONE

  • Als speziellen Service für Journalisten und Redakteure haben wir eine Vielzahl von Produkt-, Referenz- und Dienstleistung-Fotographien, wie zum Beispiel Aufzugs-, Rolltreppen- und Automatiktürenfotos, in unserer Bild-Datenbank, der KONE Materialbank, hinterlegt. Bei der Verwendung haben wir nur eine Bedingung: Fügen Sie bitte stets die Fotounterschrift "Copyright © KONE GmbH" ein.

    Zum Ablauf: Bitte registrieren Sie sich in unserer KONE Materialbank als neuer User. Nach der Registrierung als "New user" erhalten Sie Ihren Usernamen und Passwort per Mail zugeschickt! Von nun an können Sie beliebig in der KONE Materialbank surfen. Denken Sie daran, Bilder nur mit dem o.g. Copyright zu verwenden. Benötigen Sie das KONE Logo, so mailen Sie Ihre Anfrage bitte an presse.de@kone.com.

    Zur KONE Materialbank

  • Nicole Köster - Leiterin Marketing & Kommunikation

    E-Mail: nicole.koester -at- kone.com


    Anschrift:

    KONE GmbH
    Aufzüge · Rolltreppen · Automatiktüren

    Vahrenwalder Str. 317

    30179 Hannover

Diese Seite teilen

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Go to your suggested website