Zurück zum Anfang

Denkmalschutz neu interpretiert

Vor mehr als 100 Jahren entstanden an der Wiener Trabrennbahn zwei Stahlbeton-Tribünen. Die denkmalgeschützten Bauten wurden zu Büroflächen umgestaltet, um moderne Anbauten und Aufzüge ergänzt.

BESCHREIBUNG

Die zwei Zuschauertribünen an der Trabrennbahn im Wiener Prater werden nicht mehr benötigt. Daraufhin entwickelt Projektentwickler Value One das Konzept, die Stahlbetonbauten zu Büroflächen umzubauen und um moderne Anbauten zu ergänzen. Das Ziel: die Baudenkmäler erhalten und das Büroviertel „Viertel Zwei“, das Value One entwickelt, um einen architektonischen Akzent bereichern.

Zur barrierefreien Erschließung installiert KONE drei Aufzüge der DX-Klasse mit integrierter Cloudanbindung, die jederzeit die Aufschaltung digitaler Services, aber auch die einfache Einbindung von Service- und Reinigungsrobotern erlaubt. Die Kabinen sind mit schwarzem Edelstahl und Glas ausgekleidet und setzen einen Akzent zu den lichten Räumen.

Einen besonderen Akzent setzt Value One: Mitarbeitende können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Glasflächen der Kabinen mit einem Stift bemalen. Nach zwei Wochen wird alle Schrift entfernt – und alles beginnt von vorn.

FAKTEN ZUM GEBÄUDE

  • Fertigstellung: 2021
  • Gebäudetyp: Bürogebäude
  • Geschosse: 5
  • Nutzfläche: ca. 9.400 m2
  • Zertifizierung: ÖGNI-Vorzertifikat Gold
  • Aufzüge: 3 KONE MonoSpace 700 DX

HERAUSFORDERUNGEN

  • Entwicklung eines Erschließungskonzeptes, das Baubestand und Anbauten gleichermaßen berücksichtigt
  • Besonderes Kabinendesign, das auch hohem ästhetischen Anspruch gerecht wird
  • Option auf Nutzung digitaler Services, um sich auf veränderte Ansprüche der Nutzer einstellen zu können

LÖSUNGEN

  • Einsatz von drei Aufzügen des Typs MonoSpace 700 DX, deren Platzierung und Förderleistung eine optimale Erschließung ermöglicht
  • Kabinendesign kombiniert Carbon-Black-Edelstahlflächen mit lokalen Glasflächen für einen eindrucksvollen Auftritt
  • Cloud-Anbindung der Aufzüge erlaubt jederzeit die Aufschaltung digitaler Services und die Integration von Servicerobotern
  • Anbindung der DX-Aufzüge an die cloudbasierte digitale KONE-Plattform
  • Ihre offene Schnittstelle ermöglicht die flexible Aufschaltung digitaler Services
  • Einfache Integration von Service- und Reinigungsrobotern möglich
  • #Aufzüge
  • #Bürogebäude
  • #Einkaufszentren
  • #Europa
  • #Modernisierung
  • #Neubau
  • #Österreich

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Go to your suggested website