Zurück zum Anfang

„Diversität nicht werten“: Über die Vorteile der Vielfalt

Haben Sie gewusst, dass vielfältige Unternehmen kreativer und innovativer sind als Unternehmen, die aus homogenen Gruppen bestehen? Vielfalt zu leben heißt: die Individualität jedes einzelnen wertzuschätzen und anzuerkennen. Das fördert nicht nur den Wohlfühlfaktor von Personen selbst, sondern beflügelt auch deren Motivation in der Arbeitswelt. Wir haben mit Hannes Schönian aus dem Kunden Service Center (KSC) am KONE Standort der Zentrale in Hannover darüber gesprochen.

Vielfalt auch in sprachlicher Hinsicht

Bild

Das Telefon läuft bei ihm täglich heiß: Er ist mit denjenigen in Kontakt, die einen Notruf in einem Aufzug absetzen und Hilfe brauchen. Da ist schnelles Handeln gefragt. Und natürlich das Treffen des richtigen Tons. Doch was geschieht, wenn die Person am anderen Ende der Leitung nicht dieselbe Sprache spricht?

Nicht selten kommt das vor. Für das 80-köpfige Team im KSC ist das aber händelbar denn: „Wir sind sprachlich sehr vielfältig aufgestellt“, berichtet Hannes. Das ist für das gesamte Team eine absolute Bereicherung.

„Wir hatten eine Person, die weder Deutsch noch Englisch sprach – aber keine Sorge zur Panik – denn: Ein Kollege, mit Arabisch als Muttersprache, konnte übernehmen und half fix in dieser Notsituation weiter.

Diskriminierungen noch immer präsent in unserer Gesellschaft.

Hannes selbst steht anderen Kulturen sehr offen gegenüber, reist gerne, hört sich die Geschichten und Lebensentwürfe anderer gerne an und plädiert für mehr Toleranz in der Gesellschaft. Er lebt mit seinem Freund seit mehreren Jahren zusammen. Auf der Arbeit bei KONE war das nie ein Thema, im Alltag hin und wieder schon.

„Das ist stark ortsabhängig“, ergänzt Hannes. An manchen Orten können wir uns wie ein normales Paar verhalten, an anderen Orten gehen wir bewusst etwas auf Abstand.

Stereotype und Diskriminierungen sind noch immer präsent in unserer Gesellschaft. Daher ist es Hannes ein Herzensanliegen, das Thema Vielfalt mehr in das ganze Leben aller zu bringen. „Man darf Diversität nicht werten“, bringt er zum Ausdruck. „Es ist ein Unterschied: Man muss andere Lebensentwürfe nicht akzeptieren, aber man kann lernen, sie zu tolerieren! Das ist ein langwieriger Prozess.“ Bei KONE war sein persönlicher Hintergrund nie ein Thema. „Ich muss und musste mich hier nie verstellen, das weiß ich hier wirklich zu schätzen.“

KONE's Engagement zum Thema LGBTIQ und Diversität

Heute haben wir mehr als 60.000 Mitarbeitende auf der ganzen Welt, die 147 Nationalitäten vertreten. Wenn es um die Einbeziehung von LGBTIQ+ geht, ergreift KONE das ganze Jahr über Maßnahmen, um diese zu verbessern, nicht nur während des Pride Month. Wir sensibilisieren unsere Mitarbeitenden durch Kommunikation, beziehen sie in unsere globale Umfrage zur Inklusion ein, bieten Schulungen an und engagieren sie mit einer von Mitarbeitenden geleiteten Employee Resource Group (ERG). Unser Partner Workplace Pride unterstützt uns bei der Stärkung unserer Richtlinien und Praktiken, um sicherzustellen, dass sie LGBTIQ+ einschließen.

Eine der Initiativen, die wir gemeinsam mit Workplace Pride durchgeführt haben, ist eine globale Benchmarking-Umfrage, um unsere Bemühungen um die Einbeziehung der LGBTIQ+-Gemeinschaft zu messen. Es gibt zwar positive Anzeichen für Fortschritte, aber diese Umfrage wird uns dabei helfen, herauszufinden, was wir derzeit richtig machen und wo es in diesem Bereich noch Handlungsbedarf gibt.

Unsere lokalen Gemeinschaften bedeuten uns viel, und wir zeigen unsere Unterstützung zum Beispiel durch das Sponsoring lokaler Pride-Veranstaltungen, wie der Helsinki Pride 2022 in Finnland. Wir wollen, dass alle unsere Mitarbeitenden, Kunden und Stakeholder bei der Arbeit sie selbst sein können, unabhängig von ihrer geschlechtlichen Identität, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrem Ausdruck.

Zum Hintergrund:

Der Juni steht ganz im Zeichen von „Pride“- auch bei KONE. Während dieser vier Wochen finden weltweit verschiedene Pride-Veranstaltungen statt, um den Einfluss von LGBTIQ+ (Lesbisch, Schwul, Bisexuell, Transgender, Intersexuell und Queer) Menschen auf der ganzen Welt zu würdigen und zu feiern.

Diese Seite teilen

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Go to your suggested website